Glossary Category:

Aberration

Unter Aberration versteht man in der Optik Abbildungsfehler von optischen Linsen und Linsensystemen die die Bildgüte beeinträchtigen. z.B.: Die sphärische Aberration, auch Öffnungsfehler oder Kugelgestaltsfehler genannt, bewirkt, dass achsparallel einfallende oder vom gleichen Objektpunkt auf der optischen Achse ausgehende Lichtstrahlen nach dem Durchgang durch das System nicht die gleiche Schnittweite haben. Sie laufen somit nicht […]

Allantoin

Allantoin bewirkt die Beschleunigung des Zellaufbaus, der Zellbildung oder der Zellregeneration und beruhigt die Haut.

asphärisch

Asphärisch bedeutet: Abweichung von der Kugelgestalt. In der Kontaktlinsenoptik werden mit asphärischen Kontaktlinsenflächen: deren Abbildungseigenschaften für eine höhere Sehschärfe verbessert die Sitzeigenschaften auf der Hornhaut verbessert um einen komfortableren Kontaktlinsensitz zu erreichen Ein multiasphärisches Design umschreibt dabei eine mehrfach asphärisch gestaltete Kontaktlinsenfläche.

astigmatisch

gr. a (nicht, un) und stígma, Gen. stígmatos (Punkt) In der Augenoptik bezeichnet ein Astigmatismus eine nicht punktförmige Abbildung einer optischen Linse, eines optischen Linsensystemes und des menschlichen Auges. Es liegen in der Regel dann zwei senkrecht zueinander stehende Bildlinien vor. Die Korrektur von astigmatischen Augen erfolgt mit torischen Kontaktlinsen und torischen Brillengläsern.

biokompatibel

gr. bios (Leben) kompatibel (verträglich) Als biokompatibel bezeichnet man Werkstoffe oder Baugruppen, die keinen negativen Einfluss auf Lebewesen in ihrer Umgebung haben. Im Idealfall werden solche Stoffe vom lebenden Gewebe bei Kontakt als körpereigenenes Gewebe anerkannt und verursachen keine Abwehrreaktion.

Bionik

Der aus den Wörtern Biologie und Technik gebildete Fachausdruck Bionik beschreibt die technische Umsetzung und Anwendung biologischer Systeme.

bionisch

Bionisch beschreibt z.B. einen Organismus, dessen biologische Grundlage durch technische Möglichkeiten in Einklang mit natürlichen Methoden verbessert wurden. Der aus den Wörtern Biologie und Technik gebildete Fachausdruck Bionik beschreibt die technische Umsetzung und Anwendung biologischer Systeme

Dk/t

Dk, Dk/t: Der Dk-Wert ist ein Mass für die Durchlässigkeit von Sauerstoffmolekülen bei formstabilen und weichen Kontaktlinsenmaterialien. Je höher dieser Dk-Wert ist desto mehr Sauerstoffmoleküle finden in einer bestimmten Zeitspanne den Weg durch ein Material. Mit steigender Temperatur nimmt die Permeabilität (Durchlässigkeit) zu und mit der Dicke des Materials ab. Deshalb wird die Sauerstoffdurchlässigkeit häufig […]

Haltbarkeitsdatum

Wir achten bei der Lagerhaltung von allen Kontaktlinsen und Kontaktlinsenpflegemitteln auf kürzeste Lagerzeiten und schnellsten Lagerumschlag um Ihnen aktuellste Ware, möglichst nahe am Produktionsdatum, mit langem Mindesthaltbarkeitsdatum liefern zu können. Dieses findet man in der Regel auf den Boxen mit der Bezeichnung EXP (engl. expiration date). Zumeist ist ein Sanduhrsymbol ebenfalls anbei zu finden. Das […]

Durch die weitere Nutzung unserer Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Besuche hierzu bitte folgenden Link, wo Du auch die Möglichkeit erhältst Deine Zustimmung zu widerrufen. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen